14. SWR3 Grillparty (aber lowcarbtauglich gemacht) TEIL 1 – Vorbereitung

Am 1. Mai war wieder die SWR3 Grillparty und wir haben mitgemacht!

(Für Diejenigen, die die SWR3 Grillparty nicht kennen: Johann Lafer grillt life im Radio – gestern wurde die Grillparty auch das erste Mal life im Fernsehen übertragen-. Die Zutatenliste kann man ein paar Tage davor herunterladen und die Rezepte werden erst am Tag der Grillparty veröffentlicht. )

Mein Ziel war es dieses Menü während der Grillparty in low carb abzuwandeln. Voller Tatendrang druckte ich mir die Zutatenliste (für 4 Personen) aus und suchte nach den Lebensmitteln welche ich im Rahmen eines Low Carb Menüs zu verändern oder zu ersetzen musste (sind auf dem Bild rot markiert).

SWR3liste

Bei Obst und Gemüse: Mango, Orange, Zitronen, Limetten.

Im Frischesortiment: Nix

im Trockensortiment wurde es schon etwas mehr: Basmatireis, Weisswein, Honigwein, Akazienhonig, Mehl, Speisestärke, Butterkekse, Puderzucker, Zucker, brauner Rohrzucker

Da die Rezepte erst am Tag der Grillparty veröffentlicht werden, legte ich mir verschiedene Ersatzvarianten zurecht:

SWR3grillen1
Am Donnerstag morgen wurde dann das Menü und die Rezepte dazu veröffentlicht:Das sah doch schonmal nicht schlecht aus, lediglich bei Honig, Weisswein und Honigwein wusste ich nicht genau, wie ich es ersetzen sollte, aber da galt „Mut zur Lücke“..

Sanft gegrillte Schollen-Rosen mit Kräutermayonnaise und Rettich-Gurkensalat
Spargelgulasch mit Räucherschinken und Löffel-Chili-Maisbrot
Involtini vom Thai-Chili-Hühnchen mit Kokoswürfeln und feinem Fruchtreis
Cheese Cake vom Grill mit Honig-Basilikum Erdbeeren und Kardamonsabayon

Die Originalrezepte findet Ihr auf der SWR3 Webseite zum Download.

Weiter geht es in TEIL II mit der Vorspeise und dem Zwischengericht und meiner low carb Abwandlungen dafür!