Kokos“Panna Cotta“ oder „Cocco Cotta“

IMG_6220

Dieses Rezept ist soooo einfach und braucht gerade mal 10 Minuten Arbeitszeit.. Da gibt es wirklich keine Entschuldigung es nicht auszuprobieren!

Zutaten:
– 1 Dose Kokosmilch (ungesüsst!!!)
– 1-2EL Xylit oder Erytrit (oder halb/halb)
– 3 Blätter Gelatine
(- optional noch das Mark einer VanilleSchote oder gemahlene Vanille)

Uns so wird’s gemacht:

Kokosmilch mit Zuckerersatz (und Vanille) unter Rühren zum Kochen bringen und auf leichter Flamme 5 Min Kochen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen lassen, ausdrücken und zur Kokosmilch geben. Gut rühren damit sich die Gelatine gleich mässig auflösst.

In kleine Schalen einfüllen und 30 Minuten abkühlen lassen, anschliessend im Kühlschrank gut durchkühlen..

Wenn alles fest geworden ist, kann man mit z.B Erdbeersauce darüber geben, oder einen Fruchtspiegel (aus Beeren oder Papaya oder Rhabarber z.B.)

Variation:
– die Hälfte der Kokosmilch durch Sahne ersetzen (dann wird die „Cocco Cotta“ cremiger und der Kokosgeschmack ist milder)

IMG_6224

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s