Familientauglich: Frikadellen mit Gemüse & High Carb Beilage

Es ist manchmal nicht so einfach alle Hausbewohner glücklich zu machen, das Kind, den Mann und sich selber. Wenn ich allerdings auf so eine „Goldgruben“ Idee stosse, dann lege ich das bei meinen Rezepten immer unter „Familientauglich“ ab.

So war ich auch von der Idee: Frikadelle, Gemüse & Beilage ganz angetan und habe meine Low carb Variante erstellt:

Zutaten:
Für die low carb Frikadellen:
– 500 gr – 600 gr Hackfleisch
– 1 EL Petersilie (gehackt)
– 2 EL Parmesankäse (gerieben)
– 1 EL Mandelmehl
– 2 Eier
– Pfeffer, Salz

Gemüse:
– 500 gr – 1 Kg Gemüse nach Wahl (bei uns gibt es dazu meist Paprika satt!)

Sauce:
– 1/2 L Wasser
– 2 TL Gemüsebrühe
– 30 gr Butter
– 1 TL Johannisbrotkernmehl
– Pfeffer
– 100 ml Sahne

(Für die nicht Low carbler gibt es noch Reis/ Kartoffeln als Beilage dazu)

Und so wird es gemacht:
Für die Frikadellen alle Zutaten gut vermengen und aus der Masse Frikadellen formen (Größe je nach Vorliebe). Das Gemüse waschen und schneiden und in den Dampfgarer legen (bzw. wer keinen Dampfgarer hat: Gemüse kann auch ganz entspannt in der Pfanne gegart werden 🙂 ).

Zutaten für die Sauce in einem Kochtopf kalt anrühren.

Und dann kann es losgehen:
– (den Reis nach Anleitung garen)
– Frikadellen braten,
– Gemüse dampfgaren oder anbraten,
– Sauce unter rühren zum Kochen bringen, kurz aufkochen lassen und anschliessend vom Herd ziehen.

Das war es schon!

Ganz einfaches und wenig aufwändiges Abendessen.

Die Sauce kann man ganz einfach mit dem Lieblingsgewürz abwandeln und verfeinern (Estragon, Paprika, Curry…)
IMG_6184
Für die Thermomixer – das geht flott „All-in-one“!
1. Frikadellen: die geformten Frikadellen in die Varoma legen (Einlegeboden & Varoma)
2. Gewaschenes und geschnittenes Gemüse in der Varoma und dem Einlegeboden auf den Frikadellen verteilen
3. In den Mixtopf knapp einen Liter Wasser geben, den Reis bzw. die Kartoffeln in den Gareinsatz füllen und einhängen. Mixtopf vorschriftsmäßig verriegeln, Varoma aufsetzen und 30 min. auf Stufe 1 (VAROMA!) garen. Nach Ablauf der Zeit Varoma abheben, Kartoffel/Reis kurz warmstellen, Wasser auskippen.
4. Für die Sauce: Rühraufsatz einsetzen, alle Zutaten, außer der Sahne in den Mixtopf geben und 6 min. bei 100 °C auf Stufe 2garen, kurz vor Ablauf der Zeit die Sahne durch die Deckelöffnung dazugeben.
Abschmecken und Servieren!

IMG_6181

IMG_6182

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s